Naturwerkstatt

Bei Schlechtwetter ist es ein toller Zeitvertreib, kreativ zu werden und etwas Hübsches für den Urlaub oder als Mitbringsel zu basteln. Dazu haben wir eine Naturwerkstatt eingerichtet mit Anleitungen und Ideen für einfache Basteleien. Am meisten Spaß macht es natürlich, wenn man selbst draußen Naturmaterialien sammelt. Aber auch die Materialien aus der Werkstatt dürfen „verbastelt“ werden.

am 12.04.2019

Osternest mit Ostereiern

Osternest Material

✿ Dauer: ca. 1,5 Stunden + Färbezeit ✿ Saison: Frühling ✿ Material: Dünne Zweige • Moos • kleine dekorative Blätter z.B. Farn ✿ Sammelorte: z.B. im Waldstück unterhalb der Burgkirche

1.
Wo Bäume gefällt wurden, findet man besonders viele Zweige am Boden. Prüfe gleich beim Sammeln, ob die Zweige sich gut biegen lassen und zwicke mit der Gartenschere aus der Naturwerkstatt ca. 40 cm lange Stücke ab. Moos für das Nest und kleine Blätter zum Verzieren der Eier findest du auch in Bodennähe.

2.
In der Werkstatt kannst du die Zweige weiter zurechtstutzen. Am Ende solltest du etwa 50 unterschiedliche dicke Zweige haben.

3.
Beginne mit den stabileren Zweigen ein kreisrundes Nest zu „weben“. Eventuell musst du die Zweige anfangs mit etwas *Draht fixieren. Für den Boden des Nests solltest du auch einige Zweige an der Unterseite quer binden. Darauf wird dann das Moos gelegt.

4.
Zum Eierfärben kannst du z.B. die trockenen Schalen einer roten Zwiebel verwenden oder Kurkuma. Gib 1 EL Salz in 400 ml Wasser und lass das Färbemittel 10 min. darin köcheln. Das machst du am besten in der Ferienwohnung. Auch die Eier - unbedingt weiße Eier kaufen - kannst du schon mal hart kochen.

5.
Mit einem Strumpf & Gummi kannst du kleine Blätter auf den gekochten Eiern fixieren. Gib das gefärbte Wasser mit 1 EL Essig in ein Glas und lass die Eier mind. 1 Stunde darin liegen. Lass die Eier anschließend auf dem Backofengitter gut trocknen und reibe sie mit etwas Öl ein. So glänzen sie im fertigen Osternest schön!

am 27.02.2019

Fackeln selber machen

Fackeln Ergebnis

✿ Dauer: ca. 1 Stunde ✿ Saison: jede Jahreszeit ✿ Mithilfe der Eltern ✿ Material:• 30 - 40 cm lange Stöcke bzw. Sprossen vom Treppengeländer, altes Leintuch, Kerzenwachs, Draht ✿ Wandertipp: Abendliche Fackelwanderung zur Schöllanger Burgkirche

1.
Zerstückele zwei Handvoll Kerzenreste, sodass sie in ein großes Schraubglas hineinpassen.

2.
Fülle den Kochtopf mit Wasser (Waschbecken im Wäscheraum) und erhitze ihn auf der Kochplatte.
Stelle das Glas mit Wachs in das heiße Wasser bis es vollständig geschmolzen ist.

3.
Schneide oder reiße in der Zwischenzeit aus einem altem Leintuch 3 ca. 10 cm breite und 1 Meter lange Stoffbahnen zurecht.
Damit später kein Wachs auf die Hand tropft, braucht die Fackel einen Teller. Schneide einen Eierkarton so her, dass er später aufs untere Ende der Sprosse bzw. des Stocks passt.

4.
Lege Zeitungspapier unter und beginne das flüssige Wachs auf die erste Stoffbahn zu gießen. Wickle jetzt abwechselnd das Tuch um den Stock und gieße weiter Wachs auf den Stoff. Dafür ist man am besten zu zweit.
Wickle leicht schräg und arbeite dich von ganz oben immer weiter nach unten.

5.
Verwende 2 bis 3 Stoffbahnen bis du etwa 15 cm vor dem unteren Ende angelangt bist.
Lass das Wachs kalt werden und umwickle dann die Fackel mit Draht. So fallen beim Abbrennen keine Stofffetzen herunter. Stecke den Pappteller aus Eierkarton an die Fackel und los geht die Fackelwanderung – Feuerzeug nicht vergessen!

am 09.01.2019

Eismedaillen aus Naturmaterialien basteln

Sammelort-Ergebnis-Eismedaille

❆ Dauer: ohne Sammelzeit ca. 10 Minuten + Gefrierzeit ❆ Saison: Winter ❆ Naturmaterialien: Beeren und Knospen, kleine Blätter, Tannenzapfen und Tannennadeln ❆ Sammelorte: an Spazierwegen rund um Schöllang

1.
Schneide mit der Gartenschere oder zupfe von Hand dein Sammelgut zu kleinen, maximal 8 cm großen Teilen zurecht.

2.
Such dir ein paar Plastikschüsselchen (ca. 10 cm groß).
Schneide für jede Schüssel die dünne Paketschnur in ein 10-15 cm langes Stück.
Knote die beiden Schnurenden zusammen, sodass sich eine Schlaufe bildet. Die Schlaufe wird der Aufhänger deiner Medaille.

3.
Teile dein Sammelgut auf die Schüsselchen auf.
In der Ferienwohnung kannst du die Schüsselchen ca. 1 cm hoch mit Wasser füllen. Der Inhalt darf dabei ruhig ein bisschen herausschauen.

4.
Achte darauf, dass der Knoten des Aufhängers im Wasser liegt.
Wenn es kalt genug ist, kannst du die Schüsselchen auf den Balkon oder auf die Terrasse stellen.
Alternativ kannst du die Schüsselchen auch ins Gefrierfach stellen.

5.
Über Nacht gefriert das Wasser zu wunderschönen Eismedaillen. Hole sie vorsichtig aus den Schüsselchen, indem du sie von unten mit den Händen kurz anwärmst.
Jetzt kannst du sie am Balkon oder auf der Terrasse aufhängen, bis sie schmelzen.

am 09.01.2019

Ein Kieselbild gestalten

Sammelort-Ergebnis-Kieselbild

✿ Dauer: ohne Sammelzeit ca. 20 Minuten ✿ Saison: jede Jahreszeit ✿ Mithilfe der Eltern ✿ Naturmaterialien: Kleine, flache Kiesel, evtl. Tannenzapfen oder Blüten ✿ Sammelorte: an der Iller, auf Wald- und Spazierwegen

1.
Such dir einen Bilderrahmen und ein oder zwei Blatt Papier.
Wenn nötig, schneide das Papier auf die Größe des Bilderrahmens zu.
Klebe das Papier auf den Trägerkarton des Bilderrahmens.

2.
Lege dein Sammelgut zu einem Bild aufs Papier – die verschiedenen Kieselformen geben dir bestimmt Ideen.

3.
Mit Filzstiften kannst du dein Bild vervollständigen, wenn nötig.
Jetzt klebst du mit Heißkleber alle Kiesel wie nach deiner Vorlage auf dem Papier fest. Ein kleiner Tupfer Kleber pro Kiesel reicht meist.

4.
Zum Schluss rahmst du das Bild.
Vielleicht magst du auch deinen Namen an den Bildrand oder auf die Rückseite schreiben.

KONTAKT

Haus am Rank GmbH & Co. KG
Familie Schratt
Rubihornstraße 6
87561 Oberstdorf / Schöllang
Tel. +49 8326 291
Fax +49 8326 1767

info(at)hausamrank.de

Urlaub zu Füßen der Allgäuer Berge

Das Haus am Rank liegt auf der Sonnenseite des Illertals. Vergünstigte Skipass-Preise machen einen Skiurlaub bei uns besonders attraktiv. Im Sommer nutzen unsere Gäste die Bergbahnen in der deutsch-österreichischen Wanderregion gratis.

Ferienwohnungen in Oberstdorf im Allgäu

Familienurlaub mit den Großeltern in der großen Ferienwohnung oder ein kuschliges Apartment zu zweit. Sauna oder Whirlpool-Grotte kann man ganz privat nutzen, das Frühstücksbuffet flexibel wählen... Die perfekte Unterkunft für Gruppen und ein Ferienhaus für Anspruchsvolle.

FOLGEN SIE UNS!